Für Patienten

ENGLISH DEUTSCH

Herzlich Willkommen auf der “Für Patienten”-Seite der WILEX AG.

Bislang wurde für keines der von WILEX entwickelten Arzneimittel- und Diagnostikumkandidaten von den Arzneimittelbehörden eine Zulassung erteilt. Das bedeutet, dass die von WILEX entwickelten Medikamente derzeit in keinem Land der Welt verschrieben oder anderweitig käuflich erworben werden können.

Einige der von WILEX entwickelten Medikamentenkandidaten werden jedoch bereits im Rahmen klinischer Studien an Patienten verabreicht.

Über klinische Studien

Eine klinische Studie dient dem Nachweis, ob ein neues Medikament oder eine neue Therapieform geeignet ist, eine Krankheit effektiv zu behandeln sowie die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Klinische Studien ermöglichen es Ärzten und Forschern, wertvolle Informationen über Nutzen, Nebenwirkungen und mögliche Anwendungen neuer Arzneimittel zu gewinnen, ebenso wie neue Kombinationen, Dosierungen und Einsatzgebiete bereits existierender Medikamente zu bestimmen. Durch klinische Studien können neue Wege gefunden werden, krankheitsverursachende Faktoren zu entdecken, zu diagnostizieren, zu vermeiden oder zu kontrollieren.

Ohne derartige Studien gäbe es wenig Hoffnung für neue und wirksamere Medikamente zur Bekämpfung von Krebs und anderen schwer behandelbaren Krankheiten. Um Patienten oder Probanden, die an einer klinischen Studie teilnehmen, maximalen Schutz zu gewährleisten, unterliegen klinische Studien einem äußerst umfassenden und streng regulierten Gefüge an Gesetzen und Verordnungen. Diese werden sorgfältig von den Aufsichts- und Zulassungsbehörden der jeweiligen Staaten sowie von den Ethikkommissionen der Institutionen und Krankenhäuser, an denen die Studien durchgeführt werden, überwacht.

Die klinische Entwicklung von neuen Medikamenten für die Krebstherapie umfasst typischerweise drei Phasen

Phase I: Sicherheit und Verträglichkeit
In klinischen Studien der Phase I wird ein neuer Medikamentenkandidat gesunden Probanden und/oder Patienten verabreicht mit dem Ziel, die Sicherheit und Verträglichkeit der neuen Substanz zu untersuchen. Nicht tolerierbare, unerwünschte, toxische oder die Gesundheit des Patienten gefährdende Nebenwirkungen, die in Zusammenhang mit der Gabe des neuen Medikaments stehen, müssen ausgeschlossen werden können.

Phase II: Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit
In Studien der Phase II wird das neue Medikament wiederum auf Sicherheit und Verträglichkeit hin überprüft. Zudem findet eine erste Beurteilung der therapeutischen Wirksamkeit der Substanz statt, beispielsweise in Form einer Anti-Tumor-Wirkung oder möglicher positiver Auswirkungen auf die Überlebenszeit durch das neue Medikament.

Phase III: Vergleich mit der Standardtherapie in großer Patientengruppe
Hat ein Arzneimittelkandidat in Studien der Phase I und II  hinreichende Sicherheit und Verträglichkeit sowie Hinweise auf Wirksamkeit gezeigt, so können klinische Studien der Phase III initiiert werden. In Phase III Studien wird die Behandlung durch das neue Medikament mit der derzeit verfügbaren Standardtherapie verglichen, sofern vorhanden. Hierzu werden große Patientengruppen benötigt, damit mit hinreichender statistischer Signifikanz beurteilt werden kann, ob die neue Substanz einen klaren therapeutischen Nutzen im Vergleich zur Standardtherapie aufweist. Wenn ein derartiger therapeutischer Nutzen in der Phase III-Studie nachgewiesen werden kann, kann eine Marktzulassung für das Medikament bei den Zulassungsbehörden beantragt werden.

Wichtige Information

Die “Für Patienten”-Seite des Internetauftritts der WILEX AG (“Diese Website”) enthält Informationen über klinische Studien mit von WILEX entwickelten Medikamentenkandidaten.  Sie dient der Information von Patienten sowie von Ärzten und anderen im medizinischen Bereich tätigen Personen, um so die Transparenz bezüglich der im Auftrag von WILEX durchgeführten klinischen Studien zu erhöhen.

Die Information auf dieser Website kann und soll nicht den Rat eines Arztes oder eines anderen im medizinischen Bereich tätigen Experten ersetzen und sollte nicht als medizinische Empfehlung verstanden werden. Patienten sollten stets umfassenden medizinischen Rat einholen, bevor sie Entscheidungen hinsichtlich ihrer Behandlung treffen.

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen können von anderen bereits veröffentlichten oder vorgestellten Informationen abweichen und spiegeln insofern den begrenzten Stand der hier bereitgestellten Informationen wider. Die Informationen zu einzelnen Studien müssen immer eingebettet in den Gesamtkontext der klinischen Entwicklung eines Medikamentenkandidaten gesehen werden.

WILEX hat die notwendige Sorgfalt walten lassen, um die Richtigkeit, Sicherheit und Vertraulichkeit der auf dieser Website zur Verfügung gestellten sowie gegebenenfalls ausgetauschten Informationen zu gewährleisten. WILEX behält sich die Änderung oder Überarbeitung der zur Verfügung gestellten Informationen zu jeder Zeit vor.

(nach oben)

Seite gelesen: 383 | Heute: 7